Login

Info

  • Liebes Schulkind!

    Toll, wie der Schulbetrieb schon klappt!

    Ihr habt euch super an die Regeln gehalten, hört wirklich gut auf die Lehrerinnen und seid uns so eine große Hilfe!

    Auch wenn noch länger nicht alles normal ist, wir sind froh, dass ihr wieder in der Schule seid und hoffen, dass ihr die letzten Wochen noch Freude am Lernen habt.

    Hier könnte ihr noch zusätzlich ein bisschen probieren und schmökern! Viel Spaß!


    Liebe Grüße von

    deinen Lehrerinnen


    Zu den LINKS: Du hast ja schon einige Buchstaben und Zahlen gelernt. Auf der AntonApp Deutsch/1. Schulstufe findest du einfache Übungen z.B. zum Buchstaben nachspuren; Übungen dazu, mit welchem Laut ein Wort beginnt. Mathematik 1. Schulstufe: Übungen zum Zählen und Zahlenschreiben. Probier doch einmal aus!

    Unter https://vs-material.wegerer.at/inhalt01.html findest du online-Übungen zu Deutsch, Buchstaben, Memorys mit Wörtern und Bildern. In Mathematik kannst du Ziffernpaare suchen.

Sprachförderung

  • Jetzt kommt bald ein langes Wochenende. Wir sind gespannt, was du alles tun wirst.

    Kannst du schon ein bisschen Pläne schmieden? Formuliere, was du an diesem Wochenende tun wirst!

    Ich werde im Garten/im Hof.... spielen.

    Ich werden meinen Freund/meine Freundin treffen.

    Ich werde mein Lieblingsbuch lesen.

    Ich werde länger schlafen können.


    Lange Wochenenden sind Freizeit. Wochentage meist Arbeitszeit.

    Kannst du Wortgruppen sammeln, die zur Freizeit gehören und solche, die für dich Arbeitszeit bedeuten?


    Freizeit: lange schlafen, Lego spielen, Freunde treffen,....


    Arbeitszeit: im Heft schreiben, im Buch lesen, auf dem Computer arbeiten, den Müll raus bringen, ......


Elternpost

  • Liebe Eltern, 

    ein herzliches Danke dafür, dass der Schulbetrieb wieder so gut klappt. Das ist auch ihr Verdienst. 

    Die letzten Wochen werden noch genutzt, um Lerninhalte zu erarbeiten. Aber wir sprechen auch viel mit den Kindern. Es ist uns wichtig, sie in diesen unsicheren Zeiten zu stabilisieren und mit ihnen gemeinsam Vertrauen aufzubauen und gern zur Schule gehen - trotz der veränderten Situation.

    Bitte sehen Sie dieses Angebot hier auf der Klassenpinnwand weiterhin als Hilfestellung und vor allem als Anregung. Es soll Sie und Ihr Kind aber keineswegs unter Druck setzen, alles erledigen zu müssen.

    Danke!

Spielideen online

  • Unter digipuzzle.net - Lernspiele - 

    Zahlen - Zahlenreihe Dinos

    Zahlen - Zähle die Tiere

    Zahlen - Memory Finger zählen

    Probier doch mal!

Mathematik


  • Bei den Online-Übungen hast du dieses Mal Mathematik-Übungen.

    Du kannst dir auch noch das überlegen - passend zu unseren Käfern, dem Frühling und der Wiese. Zu Mathematik gehörte nämlich auch logisches Denken, Sortieren und Begriffe finden bzw. Begriffen etwas Passende zuordnen:

    Was lebt auf der Wiese und kann nicht fliegen?

    Was lebt auf der Wiese und kann fliegen?

    Welche Wiesenblumen kennst du?

    Suche Tiere mit 2 Beinen und nenne sie! Suche Tiere mit 4 Beinen und benenne sie!

    Kannst du Tiere ordnen nach Wiesentieren, Waldtieren oder Wassertieren?

    ...... und vieles mehr

Fünf bunte Käfer

  • Ein Gedicht und Fingerspiel

    Fünf bunte Käfer

    Ein netter Käfer, bunt und klein, will heute spielen, fröhlich sein.
    Da ruft er einfach laut: “Hallo!“.

    Ein Zweiter kommt, das macht ihn froh.

    Zwei nette Käfer, bunt und klein, die wollen spielen, fröhlich sein.
    Sie rufen einfach laut: “Hallo!“.

    Ein Dritter kommt, das macht sie froh.

    Drei nette Käfer, bunt und klein, die wollen spielen, fröhlich sein.
    Sie rufen einfach laut: “Hallo!“.

    Ein Vierter kommt, das macht sie froh.


    Vier nette Käfer, bunt und klein, die wollen spielen, fröhlich sein.
    Sie rufen einfach laut: “Hallo!“.

    Ein Fünfter kommt, das macht sie froh.
    Fünf nette Käfer, bunt und klein, die wollen spielen, fröhlich sein.

    Da kommt ein Vogel! Ach du schreck! Schnell fliegen alle Käfer weg.

Fit mach mit!

  • Du kannst dich zwar schon wieder ein bisschen freier draußen bewegen. Hier aber ein paar Anregungen für Schlechtwetter-Tage:


    * Krebs: Mach den Liegestütz rücklings - also Gesicht nach oben - nun krabble wie ein Krebs durch die Wohnung ! Schaffst du es auch in die andere Richtung?


    * Packerlspiel: Du machst ein Packerl am Boden - deine Mama/Papa/Geschwister sagen z.B. :“Aus dem Packerl schlüpft eine, Schlange,...Packerl auf “ und du machst die Bewegung des jeweiligen Tieres - bei „Packerl zu “ machst du wieder ein Packerl und ein neues Tier kann gesagt werden ...


    * Kartoffellauf: Du brauchst einen Löffel und eine Kartoffel - leg die Kartoffel auf den Löffel - jetzt balanciere die Kartoffel am Löffel beim Gehen.Schaffst du es auch über Hindernisse ? Bau dir einen Parcour aus Polster für Slalom, Sessel,... VIEL SPAß!


    * Rudern: Setz dich im Schwebesitz ( Beine und Hände weg vom Boden)auf den Boden - versuche nun wie in einem Ruderboot Arme und Beine gleichzeitig auszustrecken und einzuziehen ! Wie lange schaffst du es?


    * Strecksprung: Du startest in der Hocke - hoch springen - strecken - auch die Arme ganz strecken - dann wieder in die Hocke! Mach 10 Strecksprünge ordentlich !

Religion

Suchen

Fotos - Biene

 

Malidee

 

Film Marienkäfer

 

Marienkäferlied

 

Bienen-Paare

 

Blitzleser

 
  • Momo
  • nun
  • Mann
  • wen
  • tut
  • an
  • wer
  • Mona
  • rot
  • raten
  • wollen
  • Maria
  • Willi
  • muss
  • messen
  • tun
Für den Inhalt verantwortlich:
Christina Leimer , Volksschule Asten