Login

HERZLICH WILLKOMMEN

  • Liebe Eltern!


    Ich freue mich sehr, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen.


    Hier können Sie sich zu der Klassen - Homepage Ihres Kindes (mit Passwort geschützt) verlinken. Dort finden Sie Infos der Klasse, als auch Fotos der Kinder, u.v.m..

    Weiters finden Sie auf dieser Homepage unsere schulischen Termine und unsere schulfreien Tage.

    Ebenso können Sie wichtige Informationen (Links u.a. zur Ampelfarbe der Schulen, Themen zu Covid 19,...) nachlesen.


    Viel Spaß beim Schmökern!


    Liebe Grüße

    Sandra Hödelsberger (prof. Schulleiterin)

Info vom Bundesministerium

  • Schulbetrieb ab 15.02.2021:



    Präsenzunterricht für
    alle Volksschüler/innen auf Basis von „Eintritts“-Selbsttests



    Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!


    Zunächst freut es mich, Ihnen für den Schulbetrieb nach den Semesterferien eine wirklich gute Nachricht mitteilen zu dürfen: Besucht Ihr Kind eine Volksschule in Niederösterreich oder Wien, erwartet es ab Montag, 8.2.2021, Unterricht vor Ort, in der Schule. Besucht Ihr Kind eine Volksschule in einem anderen Bundesland Österreichs, startet es am Montag,15.2.2021, mit dem Unterricht in der Schule. Dieser Präsenz-unterricht gilt für die gesamte Schulwoche – also jeweils von Montag bis Freitag.


    Positives Feedback zu Selbsttests

    Viele von Ihnen haben in den vergangenen Wochen bereits die Antigen-Selbsttests mit Ihrem Kind/Ihren Kindern zuhause erfolgreich durchgeführt. Mich haben zu diesem Angebot der Selbsttests sehr positive Rückmeldungen von Eltern und Erziehungsberechtigten sowie auch von Schüler/innen erreicht – insbesondere die „kinderleichte“, unkomplizierte Verwendung der Tests wurde häufig erwähnt. Diese ersten „Test“-Wochen waren – wenn Sie so wollen – die „Aufwärmrunde“ für die kommenden Testungen im Schulbetrieb.


    „Eintritts“-Selbsttests für einen sicheren Präsenzunterricht

    Bei einem durchgängigen Präsenzunterricht gehört es zu unser aller Verantwortung, alles
    dafür zu tun, dass Schule auch in Zeiten der Pandemie ein möglichst sicherer Ort bleibt. Für den kommenden Vollbetrieb bedeutet das, dass Ihr Kind ausschließlich dann die Schule besuchen darf, wenn es weiterhin die Antigen-Selbsttests durchführt. Verwendet werden auch künftig genau die gleichen Selbsttests wie jene, die Ihr Kind bisher zu Hause genützt hat– in der Durchführung gibt es zwei Änderungen:

    Die Schüler/innen werden die Tests in der
    Schule durchführen – und das nicht nur einmal, sondern zweimal pro Woche.


    Selbsttests vor Unterrichtsbeginn

    Die Selbsttests werden zweimal in der Woche zu Unterrichtsbeginn in der Schule
    durchgeführt. Ihre Schule wird Ihnen dazu die Details mitteilen. Die Testung in der Schule wird von den Pädagog/inn/en gut vorbereitet und begleitet. Wenn Sie möchten, können Sie vor Beginn des Schultages den Test gemeinsam mit Ihrem Kind an einer Teststation an der Schule durchführen. Grundsätzlich ist dies aber nicht notwendig. Viele von Ihnen haben den
    Test bereits mit Ihrem Kind „geübt“.


    Informationen zum Selbsttest und zur Einverständniserklärung

    Auf der Internetseite

    www.bmbwf.gv.at/selbsttest

    finden Sie wie bisher alle zentralen
    Informationen zu den Antigen-Selbsttests an Schulen. Das Anleitungsvideo und auch die
    kindgerechte Anleitung zur Durchführung kennen Sie wahrscheinlich schon.
    Neu ist, dass wir für den Selbsttest in der Schule eine unterschriebene
    Einverständniserklärung von Ihnen benötigen. Diese erhalten Sie in der Schule bzw. steht sie auch auf der genannten Internetseite zum Download (auch in mehreren Sprachen) bereit.Bitte geben Sie diese spätestens am ersten Schultag nach den Semesterferien in Ihrer Schule
    ab.


    Eine sichere Schule braucht Ihre Unterstützung

    Wir haben die Pandemie noch nicht durchgestanden. Die regelmäßigen Selbsttests in der Schule ermöglichen unseren Kindern endlich wieder das, was sie so dringend brauchen:
    „ihre“ Schule zu besuchen, ihre Freunde zu treffen, ihren Alltag zu leben. Ohne die Selbsttests wäre ein Präsenzunterricht nach wie vor nicht möglich. Daher bitte ich Sie um Verständnis, dass die Tests – zum Schutz aller – verpflichtende Voraussetzung für den Schulbesuch sind. Jenen Kindern, die sich nicht testen lassen dürfen, ist der Schulbesuch nicht gestattet. Sie erhalten durch die Lehrer/innen ihrer Schule Arbeitsaufträge, werden aber nicht regelmäßig pädagogisch begleitet.

    Ihr
    Univ.-Prof. Dr. Heinz Faßmann
    Bundesminister für Bildung,
    Wissenschaft und Forschung

Schulsozialarbeit

  • Schulsozialarbeiterin für persönliche Hilfe für Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen


    Judith Wipplinger-Peer


    07289/8851-69431

    oder 0664 / 6007 269 431

    judith.wipplinger-peer@ooe.gv.at

Busunternehmen Gruber

  • Unsere Schüler*innen fahren zur Schule mit:


    Bus-Touristik-St.Martin GmbH

    Gruber Gerhard

    0664 / 18 38 180

    07232 / 3117

Abmeldung Essen bei der Gemeinde

  • Sie können Ihr Kind bis 8:15 Uhr vom Essen abmelden:

    Ansprechpartnerin:

    Brigitte Wagner:

    07232 / 2105 - 25

    07232 / 2105 - 20

    oder Sie schicken eine Mail an:

    buchhaltung@sankt-martin.at

Schülernachmittagsbetreuung

  • Ansprechpartnerin:

    Hilfswerk OÖ

    Leitung: Roswitha Lang

    Tel: 0664 / 80 765 2906


  • Betreuungszeiten:

    Montag - Donnerstag:

    12:00 - 16:00 Uhr


  • In dieser Betreuungszeit wird zwischen

    12 und 13 Uhr ein Mittagessen eingenommen.


  • Für die Ferien und die schulfreien Tage wird der Bedarf an Betreuung (zwischen 7:30 Uhr und 16 Uhr) erfragt.


Elternpost 1

  • Liebe Eltern!
    Liebe Erziehungsberechtigte!


    Ich möchte mich bedanken, dass Sie trotz der großen Herausforderung durch COVID-19, eng mit unserer Schule zusammenarbeiten und so einen geordneten, möglichst reibungslosen Schulbetrieb ermöglichen.

    Ein besonderer Dank gilt jenen, die ihr Kind zu Hause betreuen (wenn es sich nicht gesund fühlt oder bei Verdachtsfällen in der Familie). Dadurch wird allen ein Gefühl der Mitverantwortung vermittelt und die Angst vor Ansteckung genommen.

    Danke, dass Sie die Hygienemaßnahmen mittragen und so auch auf das Wohl aller Rücksicht nehmen.

    Trotz großer schulischer Einschränkungen (besonders in Bezug auf Sport, Musik, schulische Veranstaltungen, etc…), die dazu dienen unsere Schüler und Schülerinnen zu schützen und eine weitere Verbreitung zu minimieren, werden wir sicherlich die schwierige Lage gemeinsam meisten.


    VIELEN DANK für Ihr Engagement und Ihren Einsatz!


    Ich wünsche Ihnen allen weiterhin Gesundheit und habe jederzeit offene Ohren für Ihre Anliegen.


    Liebe Grüße
    Sandra Hödelsberger

Hilfestellungen bei Fragen

  • Bei Fragen zum Schulbetrieb und Corona stehen österreichweit die Corona-Hotline des Bildungsministeriums unter der 


    Nummer 0800 21 65 95

    (Mo-Fr von 8.00-16.00 Uhr)


    und das Bürger/innenservice des BMBWF

    unter 0800 20 56 76

    (Mo-Fr von 9.00-16.00 Uhr)


    zur Verfügung.


    In den einzelnen Bundesländern werden Sie bei den Hotlines der Bildungsdirektionen gut beraten. Diese finden Sie hier: www.bmbwf.gv.at/hotlines . 

Schulische Termine

  • 10.03.2021

    Schuleinschreibung Teil 2

  • 26.03.2021

    Ostergottesdienst

  • 27.03. - 05.04.2021

    Osterferien

  • 01.05.2021

    Staatsfeiertag (schulfrei)

  • 04.05.2021

    Festtag Landespatron (schulfrei)

  • 07.05.2021

    "Hallo Auto"

  • 09.05.2021

    Erstkommunion (Klasse 2)

  • 13.05.2021

    Christi Himmelfahrt (schulfrei)

  • 11.04.2021

    Erstkommunion Klasse 3

  • 14.05.2021

    schulautonomer freier Tag

  • 20.05.2021

    14-18 Uhr 

    2.Elternsprechtag

  • 22.05.-24.05.2021

    Pfingstferien

  • 25.05.-28.05.2021

    Klasse 4 Obertraun

  • 03.06.2021

    Fronleichnam (schulfrei)

  • 04.06.2021

    schulautonomer freier Tag

  • 09.06.2021

    Informationsabend für die Schulneulinge SJ 2021/22

  • 18.06.2021

    Linztag 3. Klasse

  • 09.07.2021

    Schulschluss

  • 10.07.-12.09.2021

    Sommerferien 2021

  • 13.09.2021

    erster Schultag

Schule

  • Volksschule St. Martin i.M.

    Landshaager Straße 6

    4113 St. Martin i.M.

  • Tel: 07232 / 2217

  • E- Mail: s413211@schule-ooe.at

  • Schulleiterin:

    B.Ed. Sandra Hödelsberger Dipl. Päd.

Für den Inhalt verantwortlich:
Sandra Hödelsberger , Volksschule Sankt Martin im Mühlkreis